Goldfren Bremsbeläge 001 AD Keramik-Karbon

Artikelnummer: GF001AD

EAN: 8595595404828

Kategorie: Bremsbeläge


19,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

 


GOLDfren Bremsbeläge AD

  • Alle GOLDfren Bremsbeläge sind aus metall-keramischen Sintermaterial und Verschleissmaterialien hergestellt.
  • Die Sintrierung ist die modernste Technologie, welche für die beste Bremskraft sorgt und niedrigen Verschleiss garantiert.
  • Die Sinter-Bremsbeläge bieten die grösste Bremskraft und längere Lebensdauer im Vergleich zu anderen Bremsbelegen (wie z. B.: organisch, kohlen-organisch, halbmetall-organisch).
  • Mit Sinter-Belägen versagen die Bremsen nicht bei höheren Temperaturen oder bei Nässe.
  • Die Bremsbeläge gewährleisten einen effektiven Bremseffekt auch unter anspruchsvollsten Bedingungen.
  • GOLDfren ist Wegbereiter in der Methode der Sintrierung, die in der fortgeschrittenen und progressiven Pulvermetallurgie angewendet wird.
  • Für nasse und trockene Bedingungen entwickelt.
  • Alle Materialien sind blei- und asbestfrei.

Das AD-Material ist für den alltäglichen Gebrauch entwickelt worden und optimal geeignet für Straßenmotorräder - Superbike, Supermoto, Supersport, Streetfighter, Naked, Scooter, Roller.

  • Wir empfehlen diese Mischung den Fahrern, die nicht am Limit unterwegs sind, aber denoch einen guten Bremseffekt erwarten.
  • Der Verschleiss an dieser AD-Mischung ist um 20 % niedriger als an anderen sintrierten Belägen in dieser Kategorie.
  • Die AD-Mischung zeichnet sich durch eine geringe Abnutzung und mit einem viel ruhigerem Bremsen dank dem feinem keramischen Verschleissmaterial aus.
  • Die Bremsbeläge enthalten metall-keramische Partikel, das typische Eisen und feinere Beimischungen womit die optimalen Verschleisseigenschaften erzielt werden.

Lieferumfang:

  • 1 Paar Bremsbeläge

Passend für
CANNONDALE
MX 400 00 - R
C 440 R 03 - R
E 440 A, R 03 - R
S 440 03 - R
X 440 03 - R

KAWASAKI
KDX 125 A, B 90 - R
KX 125 G, H, J 89 - 93 R
KX 125 K1 94 R
KDX 200 E5 93 - R
KDX 200 E6, H1-H3 94 - R
KDX 200 SR, E1-E4 89 - 92 R
KDX 220 R A4 97 - 06 R
KDX 250 SR, D1-D4 91 - 94 R
KLX 250 D1-D4, ES (KLX250E/G348) 93 - 96 R
KX 250 G1, H1-2, J1-2 89 - 93 R
KX 250 K1 94 - 95 R
KX 500 E1-E5 89 - 93 R
KX 500 E6-E7 94 - 95 R
KLX 650 A1-3, C1-4 (KLX650C/G245) 93 - 96 R
KLX 650 R 01 - R
KLX 650 R (KLX650C/G245) 93 - 95 R

SUZUKI
RM 125 K, L 89 - 90 R
TS 125 R 89 - R
TS 200 R 90 - R
DR 250 L, M, N, EP, ER, ES 90 - 95 R
DR 250 SL, SM, SN, SEP, SER, SES 90 - 95 R
RM 250 K, L 89 - 90 R
XT 250 X 06 - R
250 Djebel 93 - R

YAMAHA
FZR 50 92 - R
YD 80 89 - R
DT 125 RE 05 - 07 R
DT 125 X Supermotard 05 - 06 R
WR 125 91 - 97 R
YZ 125 90 - 97 R
DT 200 WR 91 - R
WR 200 91 - 92 R
TT 250 R 93 - R
TY 250 Z (Scottish) 96 - R
WR 250 ZB 91 - R
WR 250 ZD, ZE, ZF, ZG, ZH, ZJ, R 92 - 97 R
WR 250 90 - R
XG 250 Tricker (5XT1) 04 - 06 R
XT 250 X 06 R
XTZ 250 Lander (Brasil) (4B41/2) 07 - 08 R
YZ 250 A 90 - R
YZ 250 WRA, WRB 90 - 91 R
250 Serrow (3C51/52) 05 R
TT 350 95 - R
TT 350 91 - R
WR 500 ZD, ZE 92 - 93 R
TT 600 R 93 - 95 R
TT 600 RES 04 - R
YXR 700 Rhino 4x4 SE (Parking brake) 09 - R